Was sollten Sie Essen, um schnell Gewicht zu verlieren? Die besten Produkte zur Gewichtsabnahme – Liste!

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Programme und Workouts zum abnehmen, sondern einer regelmäßigen Sport nicht genug, um hohe Punktzahlen zu erreichen. Sie müssen verstehen, dass eine große Rolle bei der Fettverbrennung spielt die richtige und ausgewogene Ernährung. Das Problem der gesunden Ernährung ist sehr wichtig, da von dem was Sie Essen, hängt nicht nur Erfolge im Sport, aber auch: die Stimmung, das Aussehen, die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit im Allgemeinen. Also in diesem Artikel werde ich versuchen, Antworten auf solche «heiße» Fragen wie: Was sind die wichtigsten Prinzipien der richtigen Ernährung? Was sollten Sie Essen, um Gewicht zu verlieren schnell? Was sind die besten Produkte für die Gewichtsabnahme? Liste!

Die richtige Ernährung und Sport

Diät (Lebensweise, Ernährung) – in Erster Linie ist es die Regeln der Aufnahme der Nahrung. Die Diät zeichnet sich durch Faktoren wie: Heizwert, Chemische Zusammensetzung, physikalische Eigenschaften der Produkte, die Zeit und die Häufigkeit der Mahlzeiten.

  • Regel Nummer 1 — Mehr Eiweiß
  • Regel Nummer 2 — Weniger Kohlenhydrate
  • Regel Nummer 3 — Das Wasser
  • Regel Nummer 4 — Schädliche und gesunde Fette
  • Regel Nummer 5 — das Wichtigste Prinzip der Fettverbrennung
  • Menü für die Woche
  • Die besten Produkte für abnehmen

5 Prinzipien abnehmen

№1. Täglich müssen Sie verbrauchen eine ausreichende Menge Protein. Wenn die Menge des proteins nicht ausreichend, riskieren Sie verlieren einen erheblichen Teil der Muskelmasse zusätzlich zu Fett, das Sie Glück haben, zu verbrennen. Ausreichende Mengen an Protein zu helfen, die trockene Muskelmasse in der Zeit kalorienarme Mahlzeiten.

In der Regel für die Jungs, die versuchen, Gewicht zu verlieren, Norma Eiweiß beträgt 2G auf 1kg Körpergewicht (zum Beispiel, wenn das Gewicht 80kg Kerl, dann müssen 80 multipliziert mit 2 und als Ergebnis erhalten wir die Norm des Eiweisses). Die Mädchen müssen ein bisschen weniger: 1.5 G auf 1 kg Körpergewicht (zum Beispiel, wenn das Gewicht des Mädchens 70kg, dann müssen 70 mit 1,5 multipliziert und als Ergebnis erhalten wir den Tagesbedarf an Protein). Wenn Ihr Ziel ist nicht abnehmen, und trocknen des Körpers, dann die Norm-Protein und ist sowohl für Jungs als auch für Mädchen erhöht (Jungs: 2.8 G – 3.5 G * 1kg / Mädchen: 2R – 2.7 G * 1kg).

Die besten Quellen von Protein für die Gewichtsabnahme: Putenfilet, Hähnchenfilet, Seehecht, Seelachs, dorsch, fettarmen Quark, Eiweiß (kann ein paar Eigelb). Bemühen Sie sich, in Ihrer Ernährung gab es alle Arten von Protein-Nahrungsmitteln, da in jedem Produkt seine eigene einzigartige Reihe von Aminosäuren.

Kalorien-Defizit für die Gewichtsabnahme

Nummer 2. Essen Sie so wenig wie möglich Kohlenhydrate. Defizit Kohlenhydraten hilft, Gewicht zu verlieren schneller, weil der Mangel an Kohlenhydraten die wichtigste Energiequelle ist das Fett. Halten Sie das Niveau der Kohlenhydrate pro Tag: 50 – 100 Gramm. Aber das bedeutet nicht, dass, wenn Sie aßen 300g Kohlenhydrate, dann sofort alle schneiden müssen und die Umstellung auf 50 – 100 Gramm. Nein, so nicht. Alles sollte reibungslos geschehen, sonst, schließlich, gewinnen mehr Fett, als zu werfen. Zurechtschneiden von 30 – 50g Kohlenhydraten pro Woche, bis Sie 50 – 100g pro Tag.

Wählen Sie komplexe Quellen von Kohlenhydraten (Buchweizen, Reis, Haferflocken, Graupen). Diese Kohlenhydrate werden Sie Ihren Körper mit Energie zu sättigen sehr lange. Genauso in der Ernährung vorhanden sein müssen einfache Kohlenhydrate (Obst, Beeren). Aber einfache Kohlenhydrate sollte nicht zu viel (die Norm etwa 20%). Und vergessen Sie nicht über das Gemüse. Gemüse sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, die sich positiv auf den Prozess des Abnehmens und des Verdauungstraktes.

No. 3. Trinken Sie genügend Wasser. Wasser ist die Basis unseres Körpers, es spielt bei vielen Prozessen des Lebens. Wir bestehen zu 60% aus Wasser, deshalb müssen wir nur noch trinken Sie täglich genügend reines Wasser. Gesundheit und Wohlbefinden hängt von der Qualität und der Menge der Flüssigkeit. Und es ist nicht verwunderlich, effiziente Prozess der Fettverbrennung ist auch abhängig von der Menge trinken Sie Wasser.

Erstens: wenn der Organismus kleine Mengen von Flüssigkeiten steigt die Viskosität des Blutes. Aus diesem Grund Sauerstoff langsamer in die Zellen gelangt, was wiederum verlangsamt den Prozess der Fettverbrennung.

Zweitens: Wasser beschleunigt den Stoffwechsel, und wie Sie bereits wissen, je schneller der Stoffwechsel, desto schneller ist der Prozess der Fettverbrennung.

Drittens: Wasser entfernt Giftstoffe aus dem Körper, überschüssige Salze und Giftstoffe (wie auch immer wäscht, und den Körper zu reinigen).

Wie viel Wasser brauchen?

Wasser

Für Mädchen – 40 ml * 1 kg Körpergewicht (Z. B. Mädchen mit einem Gewicht von 60 kg sollte täglich trinken 2400 ml oder 2.4 L, da die 40 ml * 60 kg = 2400 ml).

Für Männer – 50 ml * 1 kg Körpergewicht (Z. B. Mann mit einem Gewicht von 100 kg, muss Sie trinken pro Tag oder 5000 ml 5 Liter, da 50 ml * 100 kg = 5000 ml).

Nummer 4. Ausschließen aus der Nahrung von Lebensmitteln mit hohem schädlichen Fette (Tierische Fette, Margarine, Butter und die meisten Süßwaren). Essen auf ein Minimum solche Arten von Fett, wie: Eigelb, Hartkäse und Sonnenblumenöl. Die besten Produkte zur Gewichtsabnahme (Liste) in Form von Fettsäuren ist Leinöl, Olivenöl, Nüsse, fetter Fisch und Avocados. Sehr oft Menschen vollständig zu beseitigen Fett aus Ihrer Ernährung, und in diesem Fall Ihr Fehler. Nicht völlig aufgeben Fettsäuren, da dies kann dazu führen hormonelle Störung. Sie brauchen einfach zu entfernen schlechte Fette und gute hinzufügen. Tagessatz für Jungs und Mädchen = 0.5 G pro 1 kg Körpergewicht.

Nummer 5. Und schließlich, der wichtigste und der wichtigste Grundsatz beim abnehmen ist die strikte Einhaltung dieser Regel, die lautet: «man muss weniger Kalorien bekommen, als Sie in der Lage sind, verbrauchen pro Tag». Dies bedeutet, dass Sie brauchen, um zu Essen weniger Essen und mehr bewegen. Nur in solchen Fällen subkutane Fett verbrennen.

23.12.2019